Suche:

Demokratie erleben!

Das durften die Schüler der Jahrgangsstufen 10 sowie die Klasse 9d in der Weststadthalle bei den „Projekttagen Demokratie“ von der Jugendhilfe Essen.
Die Klasse 9d hat ein Theaterstück zur Extremismus Prävention besucht. Das Theaterstück des Künstlernetzwerks New Limes und dem WIR! e.V. handelt von einem erfolglosen Rapper, der Halt im islamischen Glauben sucht und sich dabei immer weiter radikalisiert. Seine Freundin, rebelliert gegen ihre fremdenfeindlichen Eltern und steigert sich dabei in religiösen Fanatismus hinein. Ein Freund der beiden versucht sie davon abzuhalten sich vom IS und seinen Ideen vernahmen zu lassen. Wie erkennt man, dass man selbst oder andere sich auf einen falschen Weg machen? Wie findet man wieder zurück? Darüber diskutierten die Protagonisten nicht nur auf der Bühne, sondern auch mit ihrem Publikum.
Die Jahrgangsstufe 10 besuchte unter dem Motto "Nachgedacht und mitgemacht" den D.I.Y-Erlebnis-Parcours der mit Themen wie "Konsens- vs. Mehrheitsentscheidung“, Extremismus, „Was bedeutet Demokratie im täglichen Umgang?“, Gleichheit und Gerechtigkeit etc. zum Nachdenken und Mitmachen anregte. Auch anwesende Organisationen wie Amnesty International, Pro Asyl und die Seenotrettung klärten über ihre Arbeit auf. Bei einer gemeinsamen Schluss-Aktion sollten sich alle Schüler und Lehrer auf eine Plane Stellen. Die Enge auf der Plane sollte ein Gefühl dafür vermitteln, wie wenig Platz Flüchtlinge auf einem Boot bei der Überfahrt haben.
Viele Schüler waren enttäuscht, dass sie nur zwei Stunden zur Verfügung hatten und nicht alle Stationen ausprobieren durften.

 

 

Helene hat Talent(e)
Am Freitag um 16 Uhr findet in der Aula unserer Schule ein bunter Nachmittag statt.
> mehr ...
Gelungene Premiere
Fünf Schülerinnen und Schüler haben bei den 6. Essener Theatertagen in den Weststadthallen ein sehr unterhaltsames Stück vorgetragen.
> mehr ...
Auf die Bühne, fertig und los!
In diesem Jahr finden die 6. Essener Theatertage statt.
> mehr ...
Das White Horse Theatre zu Gast in der HLS
Die Jahrgangsstufe 5 und 6 sahen "Fear in the forest" und die Klassen 7 und 8 sahen das Stück "Lip Gloss"
> mehr ...
Erasmus+ Projekt Euroworkers in Soto de Real
6 Schüler aus den Jahrgangsstufen 9 und 10 haben im Rahmen eines Erasmus+ Projektes ein Auslandspraktikum in Spanien absolviert.
> mehr ...
Euroworkers - Erasmus+ Projekt
Von 2017-2019 nimmt die Helene-Lange-Realschule an dem Erasmus+ Projekt „Euroworkers“ gemeinsam mit Schulen aus Liverpool, Lyon und Madrid teil.
> mehr ...