Suche:

Das White Horse Theatre zu Gast in der HLS

Der Besuch des pädagogischen Tourneetheaters ist bereits eine liebgewonnene Tradition in der Helene-Lange-Realschule. Einmal im Jahr spielt das White Horse Theatre zwei englischsprachige Theaterstücke in unserer Aula.
Für die Jahrgangsstufen 7 und 8 spielten sie "Lip Gloss", ein sozialkritisches Stück, das mit viel Humor und Popmusik die Vorurteile zwischen den Gesellschaftsschichten thematisiert. Für die Jahrgangsstufe 5 und 6 ging es mit "Fear in the forest" gruselig zu. Es handelt von einer beängstigenden Nacht für ein Mädchen, das sich in einem Wald verirrt hat, in dem nichts ist wie es zu sein scheint. Mitten in stürmischer Finsternis sucht Josie Schutz in einem unheimlichen Haus und klopft an die Tür. Doch wer lebt hier und welche Gefahren lauern im tiefen dunklen Wald?
Im Anschluss an die Vorstellungen durften unsere Schülerinnen und Schüler den Schauspielern noch Fragen stellen. Was sie mit viel Begeisterung taten. Sie befragten die Schauspieler zu ihrem Privatleben und zu ihrem Beruf.
Europaschüler der HLS für Engagement im Erasmus+ Projekt Euroworkers geehrt
Denise Goroncy (10d), Alina Köster(10e) und Julia Schkinder(10b) erhielten ein Zertifikat für ihr herausragendes Engagement für Europa.
> mehr ...
Das White Horse Theatre zu Gast in der HLS
Die Jahrgangsstufe 5 und 6 sahen "Fear in the forest" und die Klassen 7 und 8 sahen das Stück "Lip Gloss"
> mehr ...
Europafest
Europafest der Essener Europaschulen am Maria-Wächtler-Gymnasium in Essen Rüttenscheid.
> mehr ...
Zertifizierung der Europaschüler
Drei SchülerInnen der HLS wurden für ihr besonderes Engagement für Europa ausgezeichnet.
> mehr ...
Vorlesewettbewerb - Englisch
Vorentscheid beim Vorlesewettbewerb der 7. Klassen im Fach Englisch.
> mehr ...
Alfried Krupp – Schülerstipendium für Betriebspraktika im Ausland 2016
Alexandra Scheifele und Marija Rach berichten von ihren Auslandspraktika in Österreich und Bulgarien.
> mehr ...
> Weitere Artikel