Englisch-Vorlesewettbewerb an der Helene-Lange-Schule

Anfang Februar konnte die Helene-Lange-Schule Gäste von insgesamt 8 Essener Europaschulen zum Vorlesewettbewerb der 7. Klassen begrüßen. Die Schülerinnen und Schüler lasen zuerst einen von ihnen selbst ausgesuchten und vorgestellten Text aus ihrem englischen Lieblingsbuch vor. Danach mussten alle Teilnehmer noch einen ihnen unbekannten Text vortragen.

Es fiel den Jurorinnen vom Robert-Schuman-Berufskolleg nicht leicht, die beiden Sieger zu ermitteln, aber nach den von Frau Baumgart und dem Spanischkurs 10 zubereiteten fantastischen Snacks gab es endlich eine Entscheidung:  Für die Gymnasien und Gesamtschulen E-Kurs gewann Lilli Fischer vom Theodor-Heuss Gymnasium und für die Realschulen und Gesamtschulen G-Kurs Ian Riepert  von der Helene-Lange-Schule. Wir gratulieren beiden Siegern und sind stolz, für unsere Schule einen 1. Platz errungen zu haben!

Auch das Rahmenprogramm konnte sich sehen lassen. Die Band der Bertha-Krupp-Realschule begeisterte mit rockigen Songs und es gab auch noch drei Tanzgruppen zu sehen:  zuerst  die Hip-Hop-AG des Grashof-Gymnasiums, dann die 6a der Helene-Lange-Schule und zuletzt die Pink Fluffy Unicorns vom Theodor-Heuss-Gymnasium.

Ein besonderer  Dank gebührt Bilal und Nora, die souverän in englischer Sprache durch die Veranstaltung geführt haben.