Auszeichnungsfeier Schule der Zukunft

Die Kampagne „Schule der Zukunft“ begleitet Schulen auf ihrem Weg zu einem zukunftsorientierten Schulleben und unterstützt sie dabei, Unterricht undSchulalltag im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung zu gestalten. Sie trägt dazu bei, wirtschaftliche, ökologische und soziale Entwicklungen im Zusammenhang zu verstehen.

Am  3.6.15 war es so weit: Die Helene Lange-Schule erhielt ihre erste Auszeichnung als „Schule der Zukunft“ aus der Hand von Ministerpräsidentin des Landes NRW Hannelore Kraft. Es wurden Gartenspezialitäten wie z.B.  selbstgemachter Kräuterkäse sowie Experimente aus dem Projekt „Sonne – Motor des Lebens“  präsentiert, die bei allen Besuchern viel Interesse fanden.